Flucht und Migration

Wenn der Zufluchtsort Heimat wird

29.07.2018 - Präsentation: 19 Aufsteller "Schau mich an - Gesichter einer Flucht" in der Stiftskirche / Vorlage für eigene Ausstellung
Flüchtlinge gibt es nicht erst seit 2015 in Deutschland. Ausstellung mit der Präsentation von Einzelschicksalen in der Stiftskirche 
mehr ...

Besucher loben hohe Authentizität

Quelle: Birger-Daniel Grein
11.04.2018 - Das Haus der Russlanddeutschen: Erwartungen von Organisatorin Elvira Leskowitsch übertroffen
REINHARDSHOF. Die Ausstellung „Das Haus der Russland-Deutschen“ in der Michaelskirche Reinhardshof ging vor kurzem zu Ende. Für die Verantwortlichen war sie ein Erfolg auf ganzer Linie. Die Ausstellung soll auch im Süden des Kirchenbezirks gezeigt werden.
mehr ...

Die eigene Geschichte aufarbeiten

Quelle: Birger-Daniel Grein
06.03.2018 - Das Haus der Russlanddeutschen: Ausstellung in der Michaelskirche eröffnet/Besuch bis 25. März möglich
Die Eröffnung der Ausstellung „Das Haus der Russlanddeutschen“ ermöglichte neben einem tiefen persönlichen Einblick in das Leben der Deutschen in Russland viele Möglichkeiten zum Gespräch.
mehr ...

Lebendiger Austausch der Kulturen durch authentische Führungen

Quelle: Stadt Wertheim
25.02.2018 - Ausstellungsprojekt: "Haus der Russlanddeutschen" wird am 3. März eröffnet und bietet bis zum 11. März ein interessantes Programm mehr ...
 
Ansprechpartner
Quelle: Elvira Leskowitsch
Elvira Leskowitsch
Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration, Polizeiseelsorge

Willy-Brandt-Str. 1, 97877 Wertheim

Telefon: 09342- 9140438
Mobil: 0176- 61153429
E-Mail
Internet: kirchenbez-wertheim.de/Polizeiseelsorge
Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.