Erlebnisreicher Tag für 125 Jugendliche aus dem Kreis

- 30.01.2019 - 

Konfirmandentag: Gottesdienst mit Poetry-Slam, witzige Spiele und attraktive Workshops standen auf dem Programm

Den Konfirmandentag mit Konfis von Wertheim bis Lauda-Königshofen gibt es schon seit vielen Jahren.

Quelle: Alexandra von Lindern
Mit der Drehleiter hoch hinaus ging es in Bestenheid für die Konfirmanden beim Workshop bei der Freiwilligen Feuerwehr.
Quelle: Petra Herold
Die Konfis aus Nassig gewinnen zum dritten Mal(!) den Wanderpokal als beste Gruppe beim Konfi-Contest.

125 Konfirmanden und Konfirmandinnen standen in den großen Fluren der Comenius-Realschule in Bestenheid in Gruppen zusammen. 35 Mitarbeiter hatten sich schon am Vormittag getroffen und alles für die Konfirmanden vorbereitet. Den Konfirmandentag des Kirchenbezirkes Wertheim gibt es schon seit vielen Jahren. Dieses Mal hatten Bezirksjugendreferent Alexander Kirchhoff, Tina Drack, Alexandra von Lindern und Bezirksjugendpfarrerin Laura Breuninger die Großveranstaltung „von langer Hand“ geplant. Neu war in diesem Jahr, dass die Konfis schon einige Gesichter aus den anderen Gemeinden kannten. Beim Konfi-Camp im Herbst hatten die Teenager in Creglingen ein verlängertes Wochenende miteinander verbracht.

Nach der Begrüßung in der Aula gingen die Konfis in ihren Gemeindegruppen und mit ihrem Pfarrer oder ihrer Pfarrerin zum Konfi-Contest. Gottesdienstpolonaise, digitales Dalli-Klick und Konfi-Tabu standen auf dem Programm. In spielerischer Art und Weise beschäftigten sich die Jugendlichen  mit Inhalten der Bibel und des christlichen Glaubens. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz, denn es ging darum, in kurzer Zeit, richtige Ergebnisse zu liefern. Die beste Gruppe durfte einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Doch bevor das Ergebnis bekannt gegeben wurde, ging es zu den Workshops. Schon im Vorfeld hatten die Teenager sich online für einen Workshop angemeldet. Viele konnten sich in Sachen ausprobieren, die sie vorher noch nie gemacht hatten. Bei den Memo-Boards waren Geschick und Kreativität gefragt. Im Maschinenbau-Workshop stellten die Konfis unter Anleitung kleine funktionsfähige Maschinen her. Auch das Geocaching und der Escape-Room waren gefragt.  Besonders interessant fanden die Jugendlichen das Angebot der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim. Diese war mit sechs Feuerwehrmännern, einem Löschfahrzeug und einer Drehleiter gekommen. Die Mädchen und Jungs erfuhren, wofür welches Fahrzeug gebraucht wird. Mit der Drehleiter fuhren sie 30 Meter in die Höhe und bestaunten Wertheim von oben.

Während der Workshops, die ja von den Mitarbeitern der Bezirksjugend geleitet wurden, bekamen die Pfarrer und Pfarrerinnen eine eigene Aufgabe. Sie wurden zu einem Poetry-Slam aufgefordert. Zum Thema „Frieden“ entwarfen sie in zwei Gruppen einen Vortrag. 

Nach den Workshops wurde ein großer Jugendgottesdienst gefeiert. Thema war die Jahreslosung 2019 „Sucht Frieden und jagt ihm nach“ Psalm 34,15. Bezirksjugendpfarrerin Laura Breuninger und einige Jugendmitarbeiter gestalteten die Wortbeiträge des Gottesdienstes. Breuninger las eine Geschichte vor, die zeigte „Frieden zu leben“ ist gar nicht so einfach. Alex Kirchhoff und die derzeitige Band der Jugendkirche übernahmen die Musik. Neben Kirchhoff sang auch Bezirkskantorin Katharina Wulzinger. Jetzt kam auch der Poetry-Slam zum Einsatz. Beide Pfarrteams trugen ihre Fassung im Stil eines Sprechgesangs vor. Durch Klatschen kürten die Konfis einen Sieger.

Am Ende des Gottesdienstes wurde endlich der Gewinner des Konfi-Contests bekannt gegeben. Die Gemeinde Nassig-Sonderriet wurde bereits zum dritten Mal Erster! Stolz nahmen sie zusammen mit Pfarrer Christoph Brandt ihren Pokal in Empfang.

Da sich einige Konfis dieses Mal schon kannten, ging es ruhiger und konzentrierter zu, als in den letzten Jahren.

phe

 
Ansprechpartner
Quelle: Oliver C. Habiger
Hayo Büsing
Dekan
Telefon: 09342-1367
Telefax: 09342-1358
E-Mail
Internet: kirchenbez-wertheim.de/html/content/dekanat919.html?t=cf5997ccd
Quelle: Cornelia Wetterich
Cornelia Wetterich
Schuldekanin
Telefon: 09342-38566
Telefax: 09342-917389
E-Mail
Internet: kirchenbez-wertheim.de/html/content/schuldekanat735.html
Quelle: Dominik Schultheiss
Katharina Wulzinger
Bezirkskantorin
Mühlenstraße 3-5
97877 Wertheim
Quelle: Pfr. Oliver C. Habiger
Petra Herold
Diakonin im Bezirk
Würzburger Str. 18
97941 Tauberbischofsheim
Quelle: Oliver C. Habiger
Alexander Kirchhoff
Bezirksjugendreferent
Telefon: 09342-38500
Telefax: 09342/2403276
E-Mail
Internet: www.ejuwe.de/
Quelle: Elvira Leskowitsch
Elvira Leskowitsch
Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration, Polizeiseelsorge

Willy-Brandt-Str. 1, 97877 Wertheim

Telefon: 09342- 9140438
Mobil: 0176- 61153429
E-Mail
Internet: kirchenbez-wertheim.de/Polizeiseelsorge
Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach.   Psalm 34,15

Meldungen der EKIBA
Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
Datenschutz